?
Jetzt CO2-Bilanz erstellen!
Mein Klimaplan
2
Ziele
1
erreicht

Was ist KliX3?

Heute für morgen. Wir sind überzeugt davon, dass eine lebenswerte Zukunft nur in einem gesunden Klima stattfinden kann. Dafür tun wir etwas. Jetzt!

Machen statt Reden. Wir gehen in großen Schritten Richtung Klimaneutralität – und nehmen alle mit: Privatleute, Kommunen, Unternehmen und Initiativen.

Großes Rad statt kleine Schrauben. Wir setzen effektive Alltagsmaßnahmen um und sparen tonnenweise CO2. Und den Rest? Gleichen wir aus.

Es gibt viele Wege zum klimaneutralen Leben.

KliX³ zeigt mit dem Dreiklang fürs Klima, wie wir effektiv und nachhaltig, motivierend und freudvoll unsere individuellen Wege finden können. Klimaschutz geht nur gemeinsam. Wir machen aus abstrakten Beschlüssen zur Klimaneutralität gelebte Alltagspraxis – und setzen gleichzeitig ein Statement für mehr Klimaschutz, indem wir zeigen: Es geht! Und zwar jetzt: Klimaneutralität muss schneller realisiert werden – politisch, unternehmerisch und auf individueller Ebene. Mit dem bundesweit ersten CO2-Rechner-Panel sammeln wir systematisch und wissenschaftlich fundiert Erkenntnisse darüber, wie klimaneutrales Leben gelingt und welche Herausforderungen zu überwinden sind.

Der KliX³-Dreiklang fürs Klima

Der Dreiklang fürs Klima aus CO2-Bilanz erstellen, Fußabdruck verkleinern und Handabdruck vergrößern bildet das Rahmenkonzept von KliX³ und begleitet alle Teilnehmenden auf ihrem persönlichen Weg in die Klimaneutralität. Anhand des Dreiklangs kann sich jede:r einen individuellen Klimaplan erstellen und mit dessen Hilfe Schritt für Schritt klimafreundliche Maßnahmen umsetzen.

Neben der wirksamen Einsparung von Emissionen setzen wir auch auf eine Verstärkung des Engagements, um unsere Wirkung zu vergrößern: Durch eine Spende von Zeit, Ideen oder Geld an Initiativen und Klimaschutzprojekte. Durch klimagerechte Kompensation. Und durch eine klimafreundliche Geldanlage.

Möchten Sie mehr über den Dreiklang fürs Klima erfahren? Dann melden Sie sich für eines unserer Angebote an!

Mit KliX³ erhalten Klimaschutzmotivierte bundesweit Zugang zu kostenfreien Tools und Workshops, um ihre persönlichen Hebel für wirksamen Klimaschutz zu entdecken. Ausgewählte Kommunen, Schulen, Unternehmen und Vereine wirken als Partner von KliX³.

Wer steckt dahinter?

Gefördert wird KliX³ im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) unter dem Förderkennzeichen 67KF0169A/C durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). KliX³-Initiator:innen sind der Verein 3 fürs Klima e. V. und die KlimAktiv gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes mbH.

Der Förderzeitraum von KliX³ erstreckt sich vom 1. März 2023 bis zum 28. Februar 2026.

Sie wollen mehr über uns wissen? Lernen Sie das Team von KliX³ und unser Netzwerk kennen!

Hintergrund:
Aus KliB wird KliX³

KliX³ stellt eine Weiterentwicklung des erfolgreichen NKI-geförderten Pilotprojektes „Klimaneutral leben in Berlin“ (KliB) dar. Im Rahmen von KliB erfassten mehr als 100 Haushalte ein Jahr lang ihren CO2-Ausstoß und reduzierten diesen durch Umsetzung von CO2-Sparmaßnahmen. Aufgrund der in KliB gewonnenen Erfahrungen wird der Projektansatz in KliX³ inhaltlich und methodisch weiterentwickelt: Wir holen zusätzliche Partner ins Boot und erweitern mit dem CO2-Rechner-Panel, der KliX³-Toolbox und einer Online-Workshopreihe das Bildungsangebot.

Das sagen unsere Initiator:innen:

Auf dem Weg in ein klimaneutrales Leben befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Quer durch alle Altersstufen und Gesellschaftsgruppen entscheiden sich immer mehr Menschen für einen klimaverträglichen Lebensstil: Schüler und Rentnerinnen, Fachleute aus Wissenschaft und Bildung, eine Krankenschwester, ein Gebirgsschütze, eine Ordensfrau, ein Klinikclown und eine Bildhauerin – um nur einige Beispiele zu nennen.

Aus dem Wunsch, unser Erdklima nicht mehr zu schädigen, sondern lebensfördernde Spuren auf unserem Heimatplaneten zu hinterlassen, übernehmen wir Verantwortung für die gesamte Menschheit, unsere nachfolgenden Generationen und für unsere Mitnatur.

Wir können auf unserem Planeten klimaneutrales Leben verwirklichen! Und nicht nur das: Der persönliche Weg zu einem klimaneutralen Leben lässt sich sogar mit einem Zugewinn an Lebensqualität verbinden.

Ich wünsche Ihnen und uns auf diesem wichtigen Weg mutige Entscheidungen und engagiertes Handeln, spannende Entdeckungen und kreative Lösungen, Sinn- und Hoffnungserfahrungen sowie Gemeinschaftserlebnisse mit Mensch und Natur!

Dr. Lucia Jochner-Freitag
Landschaftsökologin und Schöpfungspädagogin
(Gründungsmitglied der Initiative 100xklimaneutral, Vorstandssprecherin 3 fürs Klima e. V.)

Gegenüber Politiker:innen und Unternehmen ist der Vorwurf schnell gemacht: Wo ist der Klimaplan zur Klimaneutralität? Wann werden aus den Plänen endlich Taten? Warum geht das nicht schneller? Doch wie schaut es bei uns selbst aus? Haben wir für uns einen Klimaplan? Was sind unsere Klimataten? Können wir das nicht noch ein bisschen besser?

Mit unserem Projekt KliX³ setzen wir genau hier an. Wir motivieren und zeigen, wie wir als Einzelne nicht nur „irgendwie irgendwas“ für den Klimaschutz tun, sondern wie wir besonders wirksam und dauerhaft tonnenweise CO2 einsparen können. So verbessern wir nicht nur unsere eigene CO2-Bilanz, sondern treiben den Umstieg auf erneuerbare Energien und den gesellschaftlichen Wandel hin zu einer klimaneutralen Gesellschaft erfolgreich voran.

Durch die Gestaltung von Alltagsstrukturen, durch den Blick auf die Big Points und vor allem durch die Erkenntnis, dass wir CO2 nicht nur bei uns selbst, sondern auch bei und mit anderen einsparen können. Denn gegen die an Wucht zunehmende Klimakrise hilft v. a. eines: (Vor-)Machen!

Dr. Michael Bilharz
(Vorstandssprecher 3 fürs Klima e. V., verantwortlich für den UBA-CO2-Rechner)